Sonntag, 7. April 2013

Lebenszeichen: Zurück!

 
Nein, ich habe die letzten fünf Monate nicht nur mit Raclette verbracht (das wäre dann sogar für mich zu viel :)). Nur um hier direkt gegen hartnäckige Gerüchte vorzugehen. Nicht wahr?
 
Entschuldigt, dass es hier so gespenstig ruhig geworden ist.
Ich habe die letzten Monate viel Zeit für mich gebraucht, ein wenig "Selbstfindung", etwas Entspannung, viel unternommen und zwischen all dem hat mir irgendwie die Muse und die Inspiration für den Blog gefehlt.
Vielleicht war das auch einfach so eine Art kreativer Winterschlaf? Gibt es sowas überhaupt?
 
Auf jeden Fall habe ich in den vergangenen Wochen gemerkt, dass mir das hier doch fehlt.
Und heute habe ich es dann mal wieder geschafft und traue mich wieder an die Tastatur.
Ich hoffe, jetzt wieder regelmäßiger über die Dinge in meinem Leben zu berichten, die mich beschäftigen, begeistern, inspirieren und glücklich machen (:
 
Und um euch mal eine kleine Veränderung der vergangenen Monate zu demonstrieren, ich bin jetzt mal wieder rothaarig. In der Zwischenzeit (nach ein paar mal Farbe) ist das Ganze etwas dunkler als hier auf dem Bild. Bei Gelegenheit werde ich bestimmt mal ein aktuelles Foto hinbekommen.
 
 
So, für heute werde ich mich erst mal wieder startklar für die Welt da draussen machen.
 
Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Mir gings ja in den Wintermonaten ähnlich mit der Kreativität. Aber jetzt geht es wieder los und ich hab Ideen im Kopf.
    Also soll heißen: Wir müssen uns treffen für neue Bilder und ... eben auch einfach so. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ja ja!
      Sehr gute Idee (:
      Ich werde gleich mal meinen Terminkalender befragen.

      Löschen