Sonntag, 30. September 2012

Outfit: beschichtete Skinny und Strick

 
Diese Woche lag ich leider zum Teil flach und kam auch ansonsten nicht so zum schreiben und fotografieren, wie ich es gehofft hatte.
 
Am Freitag war ich zum Glück schon wieder so weit auf dem Damm, dass ich arbeiten gehen konnte.
 
beschichtete Skinny, Schleifenballerinas und weißer Grobstrick

draussen mit Halbmantel in Salz und Pfeffer-Optik
 
Ich gehe davon aus, dass ich diese Woche wieder mehr zum Schreiben etc. kommen werde, schließlich möchte ich euch ja noch so einiges berichten. Beispielsweise vom Einzug meiner neuen großen Liebe, unserer Nespresso-Maschine <3


Freitag, 21. September 2012

gestriges Outfit: Leoballerinas


Gestern war ein so schöner herbstlicher Tag. Morgens ist es zwar schon sehr frisch, aber der viele Sonnenschein rückt alles in ein schönes Licht. Das gefällt mir.

Gestern nach der Arbeit war ich noch eine Runde "Shoppen" und habe mich mal wieder mit ein paar Haus "Schrägstrich" Schlafanzügen bei Primark eingedeckt. Sooo kuschelig und echt empfehlenswert, besonders für diese Jahreszeit.

So war ich gestern unterwegs:


Weisser Sommerstrickpulli, schwarze Skinny und Leoballerinas


draussen noch mit einem leichten Sommerparka


Mögt ihr den Herbst auch so gerne, solange es noch sonnig und trocken ist?

Mittwoch, 19. September 2012

heutiges outfit: the red one, oder der Herbst ist da




Heute wird erst mal gearbeitet und abends dann mit ein paar netten Menschen lecker essen gegangen. So lässt sich die erste Arbeitswoche bisher gut aushalten, muss ich sagen.

Draussen ist es zwar schon recht kühl, aber die Sonne scheint und die ersten Blätter verfärben sich, das ist ein tolles Bild. Da bekommt man direkt Lust, sich einzumummeln und einen schönen Herbstspaziergang zu machen.

Heute führe ich eine weitere meiner Spanien-Errungenschaften aus.
Ich bin ganz verliebt in das Kleid und kann mir gut vorstellen, dass die graue Variante hiervon im Laufe des Herbstes ebenfalls noch in meinen Kleiderschrank einziehen wird.


Rotes Kleid mit Raffungen an der Taille,
dazu schwarze Schleifen-Ballerinas

Details Kleid

draussen mit grauem Halbmantel in Salz und Pfeffer-Optik





Dienstag, 18. September 2012

heutiges Outfit: Statement Kette


Heute soll die 20 Grad Marke noch einmal überschritten werden, juhu.

Ich hatte heute Morgen so gar keine Ahnung, was ich anziehen will und keine Lust auf großes Gewühle.

Für solche Fälle eignet sich meine schicke neue Kette ganz hervorragend, die pimpt jedes schlichte Top auf (Und schon kann man sich den Kauf sinnvoll reden ;) )


 
schlichtes Shirt, Skinny Jeans und Schleifenballerinas
dazu die Zara Statementkette


morgens draussen noch mit Lederjacke


Ab morgen soll es ja dann wohl kälter und deutlich herbstlicher werden, ich bin mal gespannt.


Montag, 17. September 2012

heutiges Outfit: erster Arbeitstag und Restsommer


Heute geht es also nach drei Wochen das erste mal wieder ans Arbeiten.

Immerhin soll es heute im Laufe des Tages noch recht schön werden (bis zu 24 Grad, juhu), auch wenn es morgens doch schon sehr frisch ist (es hatte 11 Grad, als ich heute aus dem Haus bin).


weiss meliertes T-Shirt, lockere Hose mit rot-weissem Muster
(welches leider nicht zu erkennen ist. grml)
  Details Hose vom Shopbild:



draussen mit Bikerlederjacke und grauem Stoffaschal
dazu schwarze Tasche mit goldener Hardware



Dann schaun wir mal, was dererste Arbeitstag so mit sich bringen wird.

Sonntag, 16. September 2012

Einzug: Shoppingausbeute aus Spanien




Im letzten Post hatte ich ja bereits angekündigt, euch noch meine Shopping-Errungenschaften zu präsentieren.

Zum 01.09. wurde in Spanien die Mehrwertsteuer erhöht, allerdings lohnt es sich noch immer, mal bei den diversen spanischen Ketten vorbei zu schauen, die es sonst auch hier in D gibt, denn man spart teilweise immer noch mindestens 20 Prozent.

Wenn man etwas Geduld und Freude am Stöbern und Verhandeln mitbringt, rentiert sich auch jederzeit ein Besuch der diversen spanischen "Märkte". (Die vielen wirklich krassen und krass schlechten Fakes irgendwelcher Designer- und Markenartikel sollte man hierbei ignorieren können)

Shoppingrausch


Zara:
weisser Strickpulli, Statementkette und cremefarbenes Stricktop mit langem Schößchen

Details Zara Statement Necklace



Mango:
Top aus Kaschmir-Seidengemisch, Lederarmband mit goldenem "Strass", weinrotes Baumwollkleid

Details Mango Lederarmband
 
 
Sfera:
mittelblaue Sfera Jeans


Markteinkäufe:
Bunte Lederarmbänder


schwarze Ledertasche mit goldener Hardware

 
Leider lässt die Qualität der Bilder zum Teil noch etwas zu wünschen übrig. Falls gewünscht, mache ich gerne aktuellere Bilder von einzelnen Teilen oder schreibe die Links zu den Bildern im Online-Shop dazu.
 
 

Ansonsten kamen noch ein paar schöne farbige Fächer und tolle pinke Pseudo-Lammfellpuschen (die halten meine Füße im Winter sooo schön warm) dazu.
Das war dann also meine Urlaubs-Ausbeute. :))

Samstag, 15. September 2012

Eindrücke unseres Sommerurlaubes an der Costa Blanca



Ich habe euch ja ein paar Impressionen unseres Urlaubs versprochen. Hierfür habe ich mich wieder mal darin versucht, Bilder auszusortieren, was mir sehr schwer gefallen ist, dafür gibt es jetzt eine kleine Bilderflut ;))

Wir selbst waren die Zeit über in der Nähe von Altea in einem kleinen Ferienhäuschen. Dort konnten wir die Zeit am Pool zum Lesen und Entspannen nutzen und von dort aus haben wir die ein oder anderen kleinen und größeren "Ausflüge" gestartet.

Altea bei Nacht




Herr und Frau CK


San Miguel
 

Valencia ist die nächste größtere und interessante Stadt, die mit dem Auto über die Mautpflichtigen Autobahnen innerhalb von ca. 1,5 Stunden gut und bequem erreichbar ist. Hier haben wir knapp zwei Tage (Donnerstags vormittags hin, Freitag nachmittags zurück) verbracht und uns viel angesehen ...

(und auch fantastisch geshoppt *g* dazu aber in separatem Post mehr)
 
Die Altstadt von Valencia bei "Nacht" ist übrigens sehr empfehlenswert, die beleuchteten Gassen und Plätze haben einen ganz besonderen Charme und es gibt Unmengen hübscher kleiner Bars und Restaurants.

 
Mercado Central
 
 
 
 
Torres de Serrano
 
 
Plaza de Toros
 
so so... die guten Frankfurter Würstchen
 
 
 
Alles in allem war es wirklich ein wunderschöner und gelungener Urlaub und genau das, was ich jetzt gebraucht hatte.
 


Donnerstag, 13. September 2012

Zurück in Deutschland und heutiges Outfit

 
 
Buenas tardes!
 
 
Seit gestern Abend sind Herr CK und ich wieder sicher und wohlbehalten zurück im schönen Deutschland.
 
Temperaturtechnisch war das von 30/32 Grad beim Abflug zu 16 Grad bei der Landung in Frankfurt schon ein ziemlicher Umstieg.
 
Über zwei Wochen haben wir an der schönen Costa Blanca verbracht. Die erste Woche haben wir tagsüber fast nur am Pool und ein wenig am Meer verbracht und zum dringend notwendigen Runterkommen und Entspannen  genutzt.
Zwischendurch und vor allem in der zweiten Urlaubshälfte gab es dann auch Sightseeing, jede Menge gutes Essen, Shopping und ein wenig Bewegung.
 
Ein genauerer Urlaubsbericht mit ein paar Fotoimpressionen folgt in den kommenden Tagen.
 
Bei dem schon eher frühherbstlichen Wetter heute war ich wie folgt unterwegs um diverse Erledigungen und Einkäufe zu tätigen.

gestreifter Wollpulli, Tuberock
dazu Bikerboots und schwarzgoldene Kette

Draußen mit roter Tasche und anfangs noch mit Jeansjacke
(sooo kalt war es dann aber doch auch nicht)

Herr CK und ich können jetzt noch den FREITag und das Wochenende genießen und dann am Montag gestärkt und erholt wieder in den Arbeitsalltag starten.