Sonntag, 15. April 2012

Weg mit dem Orangestich

Am letzten Sonntag habe ich mich entschieden, nach fast einem Jahr ohne Farbe/Tönungen oder ähnliches, dringend etwas gegen den Orange/Kupfer-Stich in meinen Haaren zu unternehmen.

Da ich insgesamt gerne etwas näher in Richung meiner Naturhaarfarbe möchte (ich glaube, dunkel- bis mittelblond), wollte ich an der Helligkeit nicht so viel verändern. Evtl. nur etwas dunkler werden.

Ich habe mich dafür entschieden, zwei Farben aus dem Drogeriesortiment zu mischen

2/3 Kaschmir Dunkelblond (6-1) und 1/3 Smokey Blond (9-85)


Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden, der Orangestich ist ein wenig abgeschwächt (einen leichten Kupfertouch werde ich vermutlich ohne Friseur immer haben) und die Farbe sieht insgesamt wieder etwas gleichmäßiger und natürlicher aus.

vorher


nachher



Ich würde sagen: Mission weitestgehend erfüllt und ich fühle mich wieder etwas wohler mit den Struwweln  auf meinem Kopf.

Einzug: neue rote Handtasche

Sie ist angekommen! Meine dunkelrote Zara-Replika via eBay aus China hat eine lange Reise hinter sich.

Die Farbe ist genau so, wie ich sie mir vorgestellt und gewünscht habe.
Die Größe ist ebenfalls ideal, es passen auch noch Unterlagen im A4-Format hinein.
Das Material ist glatt und weich.
In der Tasche gibt es ein herausnehmbares Innenfach mit Reisverschluss, welches mit Druckknöpfen befestigt ist.
Es gibt einen abnehmbaren Schulterriemen, den man ebenfalls mittels Druckknopf befestigen kann.

Natürlich sagen Bilder viel mehr als Worte, daher mal ein paar Fotos von dem guten Stück


In verschiedene Taschen und Staubbeutel gesteckt kam sie an
(in natura glänzt sie nicht so arg ;))

mit abnehmbarem Schulterriemen
(hier erkennt man die Farbe finde ich am schönsten)

Innenleben

"Tragebild" ;)



Nun komme ich zu dem kleinen Fleckchen, der meine Freude evtl. ein klein wenig lindert. Leider hat die Tasche ganz leichte dunkle Flecken. Ich würde einfach mal zusehen, ob ich diese etwas wegbekomme. Allerdings stören sie mich nicht ganz so sehr, dass sich für mich der Aufwand von Reklamation / Rücksendung nach China und neuer Anlieferung mit wieder 2-3 Wochen Wartezeit im Gegenzug rechnen würde.

hier habe ich Kontrast und Helligkeit sogar schon etwas höher gestellt, weil ich am überlegen war, dem Verkäufer ein Bild von den Flecken zukommen zu lassen.
Habe mich dann aber erst mal dagegen entschieden.



Mit der Abwicklung via eBay war ich insgesamt sehr zufrieden.
Mit paypal ging die Bezahlung rasch, sicher und bequem und der Versand durch den Händer wurde schon am nächsten oder übernächsten Tag angestoßen.
Zum Zoll musste ich zum Glück auch nicht, um die Tasche abzuholen.

Also insgesamt (fast) alles perfekt :)


Und so wurde die Tasche dann am Samstag schon mal für ein paar Erledigungen ausgeführt (das mit dem Bilder nebeneinander einfügen muss ich wohl noch üben)


Montag, 9. April 2012

Eindrücke meines Osterwochenendes

Das Osterwochenende von Samstag bis Montag haben Herr CK und ich angenehm entspannt verbracht.
Ausschlafen, Besuche bei Freunden und Familie, gemeinsames Kochen, Essen, Zocken und einfach Entspannen.

So können wir dann morgen gestärkt wieder in die Arbeitswelt zurückkehren (auch wenn ich mir das momentan noch schwer vorstellen mag)


Frohe Ostern! Ostergruß für/bei der Familie


Kalbsschnitzel und Grüne Soße zubereitet und vernichtet


genascht und leckere Caipis getrunken


Vom Sofa aus Wii gespielt


Den Katzenbauch gekuschelt, der einem dargeboten wurde.

Ich hoffe, dass auch alle anderen ein paar schöne freie Tage genießen konnten :)



Freitag, 6. April 2012

Gründonnerstag im Namen des Shoppings :)

Gestern stand mein Tag zum Großteil unter dem Motto Glamour-Shopping-Week.

Bei S.Oliver habe ich mich mit Business-Outfits (Anzügen und einem Blusenshirt) eingedeckt, Bei Accessorize mit Armbändchen, bei Vero Moda mit Pullovern und bei Starbucks mehrfach mit geeistem Chai-Tee-Latte hmmmmmm.
Ich war also sehr erfolgreich in FFM unterwegs :)

Den Abend habe ich dann mit lieben Menschen bei einem guten Burger und einem leckeren Cocktail (mit viel Mango und Fruchtsäften) ausklingen lassen



Und so war ich unterwegs (leider habe ich kein besseres Foto hingekommen, muss vielleicht mal einen neuen Platz dafür suchen).


Die Lederjacke könnte ich momentan wirklich dauernd tragen, was ich auch beinahe so mache. Ich bin froh, dass ich sie mir doch noch mal in eine kleinere Größe habe umtauschen lassen. So finde ich sie jetzt wirklich perfekt.

Dienstag, 3. April 2012

Urlaub ist toll

Diese Woche darf ich ein paar dringend notwendige Urlaubstage auf "Balkonien" genießen.
Bisher haben Herr CK und ich die Zeit sehr gut zu nutzen gewusst mit viel Ausschlafen, Bummeln/shoppen, Thermenbesuch, geeisten Getränken bei Starbucks, tollem Essen und sogar Schokoladenfondue.

Heute waren wir unter anderem in der Frankfurter Innenstadt unterwegs.
Anbei mal ein kleiner Eindruck des tollen Sonnenscheines (auch wenn mein altes iPhone leider nicht so viel davon wiedergeben kann)


Für die unerwartete Wärme war ich natürlich zu warm angezogen (daher kam der Schal dann auch noch weg)




In den kommenden Tagen möchte ich mir unbedingt noch die Munch-Ausstellung

"der moderne Blick"(klick)

ansehen und unsere Dachterrasse sommertauglich gestalten.