Sonntag, 18. November 2012

Eindrücke: Eröffnung der diesjährigen Raclette-Saison


 
Gestern durfte ich wieder einmal feststellen,  wie toll mein Herr CK doch ist <3
 
Nachdem ich die ganze Woche mit einem fiesen Infekt flach lag, überkam mich gestern der Wunsch nach Raclette. Was macht mein fürsorglicher Ehemann da? Er schmeisst sich heldenhaft in das Getümmel des Supermarktes und besorgte alles für ein leckeres kleines Raclette-Essen.
 
Das haben wir uns dann richtig gut schmecken lassen und somit offiziell die Raclette-Saison eröffnet. (quasi die adäquate Ablöse für das Grillen *g*)
 
Meines Erachtens braucht man für Raclette in erster Linie natürlich nur Kartoffeln und Käse. Aber es wäre doch den anderen leckeren Zutaten gegenüber unfair, sie im Regal stehen zu lassen, oder?
So gab es dazu noch Gürkchen, Mais, Champignons, Zwiebeln, Mozarella und ein wenig Rindfleisch.
 
Wie und was mögt ihr bei Raclette denn am liebsten?
Gestern hatte es mir die Kombi Kartoffel, Mais, Zwiebeln und Mozarella unter dem Käse besonders angetan. Lecker.
Herr CK bevorzugt den schlichten Kartoffel-Käse-Klassiker.
 


 


Zum Raclette gab es ein kleines leckeres Glaserl Rotwein und zum Nachtisch haben wir uns sogar noch etwas Tiramisu gegönnt. Davon hab ich allerdings kein Foto mehr gemacht. War mit genießen beschäftigt ;)
 
Ich wünsch euch allen noch einen schönen Sonntag.

Dienstag, 6. November 2012

Eindrücke: Ein Tag am Meer



Manchmal tut es einfach gut, mal ein paar Tage raus zu kommen, den Kopf frei zu bekommen, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen und tolle Gespräche mit einer lieben Freundin zu führen.

Dies alles durfte ich am vergangenen Wochenende in Hamburg genießen, welches für mich schon am Donnerstag nachmittag startete.

Samstags haben wir einen spontanen Ausflug an die Nordsee in das hübsche Ferienörtchen Sankt Peter Ording gemacht. Warm eingepackt sind wir am Meer spazieren gegangen und haben die Natur genossen. Wind und Wetter konnten uns sozusagen nichts anhaben.

Ein paar Eindrücke dieses wunderschönen Tages möchte ich gerne mit euch teilen.











Ich wünsche allen einen schönen Tag :) 

Sonntag, 28. Oktober 2012

der erste Schnee und das dazugehörige Shopping-Outfit


In den späten Nachtstunden von Freitag auf Samstag war es tatsächlich soweit.
Der erste Schnee...

Als ich Samstag morgens aufwachte und aus dem Fenster sah, konnte ich es erst kaum glauben. Zu Beginn der Woche hatte ich noch ohne Jacke draussen in der Sonne gesessen.

Nun war es also amtlich. Eine Winterjacke muss her. Meine alte Winterjacke hat ihre besten und auch schon die nicht mehr so glorreichen Zeiten hinter sich gelassen und mich einige Jahre vor der gröbsten Kälte beschützt.

Der tapfere Herr CK und ich sind dann gestern kurz entschlossen in ein nahe gelegenes Einkaufszentrum gestartet. Mission: Winterjacke!

Nach nicht mal einer Stunde konnte ich meine neue Wellensteyn "Schneezauber" mein Eigen nennen. Nun fühle ich mich sehr gut und kuschelig gerüstet für den bevorstehenden Winter.

Und so war ich gestern unterwegs:
dunkelgrauer Baumwollpulli, Bluse, schwarzer Filzrock und Bikerboots

Details Blustenkragen und Statementkette
Lippen und Nägel in Rot

draussen mit schwarzgrauem Halbmantel und schwarzem Schal


Jetzt müssen diese Woche nur noch dringend die Winterreifen auf mein Auto.
Habt ihr hier schon vorgesorgt oder hat euch der frühe Anflug von "Winter" auch kalt erwischt?

Eindrücke eines Spätsommerspaziergangs (lang lang scheint's her)

 
Vor knapp vier Wochen (ja, so lange dümpeln die Bilder schon bei mir rum) waren Herr CK und ich mal wieder spazieren.
 
Bei fast 20 Grad, strahlendem Sonnenschein und bester Laune ging es durch Feld, Wald und Wiesen.
 
Ich habe die EIndrücke, Farben und die Stimmung so sehr genossen, dass ich dies unbedingt mit euch teilen wollte. Nun komme ich denn auch mal dazu ;)
 
 
 
 


 
Wenn man bedenkt, dass es hier gestern zum ersten mal geschneit hat, kann man kaum glauben, dass diese Bilder erst vor knapp vier Wochen entstanden sind.
 
Ich wünsche allen noch einen schönen Sonntag :)

Freitag, 26. Oktober 2012

Outfit am grauen verregneten Freitag


Seit gestern ist scheint es offiziell zu sein. Die schönen goldenen Herbsttage sind wohl vorbei.
Regen, Wind und langsam immer unfreundlicher werdende Temperaturen halten Einzug.

Perfekt, dass heute schon Freitag ist und die Aussicht auf das anstehende Wochenende Grund zur Vorfreude gibt.

So stelle ich mich heute dem letzten Arbeitstag der Woche und versuche mit roten Lippen und Nägeln ein wenig Farbe in den grauen Tag zu bringen :)


Kleidchen, Zipfelcardigan, Bikerboots und Stulpen

Details Muster Kleid und Taillengürtel

Draussen mit Halbmantel und Schal

Ich wünsche allen schon mal einen guten Start in das Wochenende!

Freitag, 12. Oktober 2012

heutiges Outfit und fiese Haustiere


Irgendwie komme ich momentan kaum zum Posten.
An einem Mangel an Ideen und Themen kann es nicht liegen. Davon habe ich eigentlich reichlich. Einige Bilder warten auf meinem PC darauf, verwendet zu werden.

Vielmehr fällt es mir momentan schwer, mich aufzuraffen und meiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Ich schiebe das gerne auf meinen inneren Schweinehund, der es sich bei dem herbstlichen grauen Wetter gerne mit mir auf dem Sofa bei einem leckeren Kaffe oder Tee und einem guten Buch gemütlich macht.
Vermutlich handelt es sich hierbei um den kleinen Bruder von Pascal, der bei der lieben Sab zu Hause ist.

Kennt ihr diesen knuffig fiesen  Schweinehund oder die ausgewachsenere Variante davon auch so gut? Wie schafft ihr es in der Regel, ihn in sein Körbchen zu verweisen, wo er hingehört?

Damit sich hier zumindest schon mal wieder was tut, anbei erst mal wieder ein kleiner Outfitpost, heute an diesem kühlen, eklig grauen und verregneten Freitag.



dunkelgrauer Sweater, Stiefel und Zara Statementkette

Details Zarakette

draussen mit Halbmantel und weinrotem Schal

Dann mal auf ein schönes Wochenende mit parierenden Schweinehunden, die einen auch mal vom Sofa aufstehen lassen ;)


Dienstag, 2. Oktober 2012

heutiges Outfit: Statementkette und kurze Arbeitswoche


Morgen steht der Feiertag an und für mich besteht diese Woche tatsächlich nur aus zwei Arbeitstagen. So gefällt mir das :)

So bin ich heute unterwegs.

Bluse, schwarze Skinny und Zara Statementkette



draussen mit Halbmantel und weinrotem Strickschal



Morgen Abend werden wir wohl mit einer Gruppe von lieben Freunden gemütlich und lecker essen gehen und ich habe mir vorgenommen, tagsüber mal mit dem Wohnungsputz und der Herbstdekoration zu beginnen.

Wisst ihr schon, wie ihr den Tag der deutschen Einheit verbringen werdet?

Montag, 1. Oktober 2012

heutiges Outfit: Strickkleid mit Schmucksteinen


Heute habe ich es leider kaum geschafft, wirklich "gescheite" Fotos mit meinem iPhone zu fabrizieren. Evtl. muss ich mir hier doch langsam einmal eine andere Lösung zum Fotografieren überlegen.

Das Kleid sitzt auch wirklich in natura nicht  so eng wie es durch die bescheidene Bildquali hier leider aussieht, es liegt eher in leichten "Falten" locker auf.

graues Strickkleid mit Schmucksteindetails und schwarzen Booties


Details Kleidkragen
  

draussen mit Lederjacke im Bikerstil und grauem Schal


Meine neuen Wildlederstiefeletten von Mango werden heute auch das erste mal ausgeführt.
Am Samstag habe ich sie tatsächlich im Mango in zwei in Frage kommenden Größen gefunden und als eine davon auch noch perfekt gepasst hat und der Schuh getragen tatsächlich so schön ist, wie erhofft, musste ich sie mitnehmen.

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die durch den Feiertag angenehm geteilte Woche!


Sonntag, 30. September 2012

Outfit: beschichtete Skinny und Strick

 
Diese Woche lag ich leider zum Teil flach und kam auch ansonsten nicht so zum schreiben und fotografieren, wie ich es gehofft hatte.
 
Am Freitag war ich zum Glück schon wieder so weit auf dem Damm, dass ich arbeiten gehen konnte.
 
beschichtete Skinny, Schleifenballerinas und weißer Grobstrick

draussen mit Halbmantel in Salz und Pfeffer-Optik
 
Ich gehe davon aus, dass ich diese Woche wieder mehr zum Schreiben etc. kommen werde, schließlich möchte ich euch ja noch so einiges berichten. Beispielsweise vom Einzug meiner neuen großen Liebe, unserer Nespresso-Maschine <3


Freitag, 21. September 2012

gestriges Outfit: Leoballerinas


Gestern war ein so schöner herbstlicher Tag. Morgens ist es zwar schon sehr frisch, aber der viele Sonnenschein rückt alles in ein schönes Licht. Das gefällt mir.

Gestern nach der Arbeit war ich noch eine Runde "Shoppen" und habe mich mal wieder mit ein paar Haus "Schrägstrich" Schlafanzügen bei Primark eingedeckt. Sooo kuschelig und echt empfehlenswert, besonders für diese Jahreszeit.

So war ich gestern unterwegs:


Weisser Sommerstrickpulli, schwarze Skinny und Leoballerinas


draussen noch mit einem leichten Sommerparka


Mögt ihr den Herbst auch so gerne, solange es noch sonnig und trocken ist?

Mittwoch, 19. September 2012

heutiges outfit: the red one, oder der Herbst ist da




Heute wird erst mal gearbeitet und abends dann mit ein paar netten Menschen lecker essen gegangen. So lässt sich die erste Arbeitswoche bisher gut aushalten, muss ich sagen.

Draussen ist es zwar schon recht kühl, aber die Sonne scheint und die ersten Blätter verfärben sich, das ist ein tolles Bild. Da bekommt man direkt Lust, sich einzumummeln und einen schönen Herbstspaziergang zu machen.

Heute führe ich eine weitere meiner Spanien-Errungenschaften aus.
Ich bin ganz verliebt in das Kleid und kann mir gut vorstellen, dass die graue Variante hiervon im Laufe des Herbstes ebenfalls noch in meinen Kleiderschrank einziehen wird.


Rotes Kleid mit Raffungen an der Taille,
dazu schwarze Schleifen-Ballerinas

Details Kleid

draussen mit grauem Halbmantel in Salz und Pfeffer-Optik





Dienstag, 18. September 2012

heutiges Outfit: Statement Kette


Heute soll die 20 Grad Marke noch einmal überschritten werden, juhu.

Ich hatte heute Morgen so gar keine Ahnung, was ich anziehen will und keine Lust auf großes Gewühle.

Für solche Fälle eignet sich meine schicke neue Kette ganz hervorragend, die pimpt jedes schlichte Top auf (Und schon kann man sich den Kauf sinnvoll reden ;) )


 
schlichtes Shirt, Skinny Jeans und Schleifenballerinas
dazu die Zara Statementkette


morgens draussen noch mit Lederjacke


Ab morgen soll es ja dann wohl kälter und deutlich herbstlicher werden, ich bin mal gespannt.


Montag, 17. September 2012

heutiges Outfit: erster Arbeitstag und Restsommer


Heute geht es also nach drei Wochen das erste mal wieder ans Arbeiten.

Immerhin soll es heute im Laufe des Tages noch recht schön werden (bis zu 24 Grad, juhu), auch wenn es morgens doch schon sehr frisch ist (es hatte 11 Grad, als ich heute aus dem Haus bin).


weiss meliertes T-Shirt, lockere Hose mit rot-weissem Muster
(welches leider nicht zu erkennen ist. grml)
  Details Hose vom Shopbild:



draussen mit Bikerlederjacke und grauem Stoffaschal
dazu schwarze Tasche mit goldener Hardware



Dann schaun wir mal, was dererste Arbeitstag so mit sich bringen wird.

Sonntag, 16. September 2012

Einzug: Shoppingausbeute aus Spanien




Im letzten Post hatte ich ja bereits angekündigt, euch noch meine Shopping-Errungenschaften zu präsentieren.

Zum 01.09. wurde in Spanien die Mehrwertsteuer erhöht, allerdings lohnt es sich noch immer, mal bei den diversen spanischen Ketten vorbei zu schauen, die es sonst auch hier in D gibt, denn man spart teilweise immer noch mindestens 20 Prozent.

Wenn man etwas Geduld und Freude am Stöbern und Verhandeln mitbringt, rentiert sich auch jederzeit ein Besuch der diversen spanischen "Märkte". (Die vielen wirklich krassen und krass schlechten Fakes irgendwelcher Designer- und Markenartikel sollte man hierbei ignorieren können)

Shoppingrausch


Zara:
weisser Strickpulli, Statementkette und cremefarbenes Stricktop mit langem Schößchen

Details Zara Statement Necklace



Mango:
Top aus Kaschmir-Seidengemisch, Lederarmband mit goldenem "Strass", weinrotes Baumwollkleid

Details Mango Lederarmband
 
 
Sfera:
mittelblaue Sfera Jeans


Markteinkäufe:
Bunte Lederarmbänder


schwarze Ledertasche mit goldener Hardware

 
Leider lässt die Qualität der Bilder zum Teil noch etwas zu wünschen übrig. Falls gewünscht, mache ich gerne aktuellere Bilder von einzelnen Teilen oder schreibe die Links zu den Bildern im Online-Shop dazu.
 
 

Ansonsten kamen noch ein paar schöne farbige Fächer und tolle pinke Pseudo-Lammfellpuschen (die halten meine Füße im Winter sooo schön warm) dazu.
Das war dann also meine Urlaubs-Ausbeute. :))